Swiss Bike Tour

Freitag, 31. Dezember 2004

Rotary Clubs und Distrikte organisieren europaweit jährlich rund 100 sogenannte «Camps» (Lager), hauptsächlich während den Sommerferien. Dauer 2-3 Wochen.

Pro Camp können sich 1-2 Teilnehmende pro Land einschreiben. Die Themen- und Programmauswahl ist sehr breit, reicht von Sport (Segeln, Surfen, Klettern, Biken, etc.) zu Archäologie, Kultur, Geschichte und Sprache. 

So lernen beispielsweise sportbegeisterte Jugendliche aus unterschiedlichen Nationen an der jährlich organisierten Swiss Bike Tour die Ostschweiz kennen. Die Tour führt über 600 – 700 km an verschiedene Destinationen, wo die Jugendlichen jeweils von den örtlichen Rotary Clubs aufgenommen werden. Diese sorgen im Verlaufe der Tour für variantenreiche Teile des Kultur-, Familien- und Unterhaltungsprogramms. Seit mehreren Jahren beteiligt sich der RC Chur aktiv an der Swiss Bike Tour (District 2000) und hat sich auch als Etappen-Ort zur Verfügung gestellt.

Die detaillierte «Campliste» (unter Angabe der noch verfügbaren Plätze) wird jeweils ab Februar aktualisiert.  

A. Hartmann


Anhänge